Fischer+Friedrich

Neubau Kreisberufsschulzentrum: Aula + Treppenhaus + Sporthalle
Öhringen

Das Dachtragwerk der Aula wurde als Holztragwerk mit BSH-Bindern ausgeführt und auf einem unterspannten Stahlträger aufgelagert, so dass der Innenraum der Aula stützenfrei gehalten werden kann. Die Dachdeckung wurde bereichsweise mit einer Überkopfvergla-sung und einer Kalzipdeckung ausgeführt. Zur Aussteifung wurden stehende Fachwerkböcke entlang der Fassade eingebaut.
Die freitragende Erschließungstreppe in der Aula wurde mit geschweißten dreiecksförmigen Kastenträgern hergestellt und an einer zentralen Stahlrohrstütze aufgelagert.
Das Dachtragwerk der Sporthalle besteht aus BSH-Bindern, die in den Oberlichtern ange-ordnet wurden und aus BSH-Längsträgern, die unten an die Hauptbinder angehängt sind und in Hallenlängsrichtung als Mehrfeldträger spannen. Zur Reduzierung der Bauhöhe wurden die BSH-Hauptbinder entlang der Fassadenachse mit Zugstäben abgespannt.
Die Gründung der verschiedenen Bauteile wurde mit vermörtelten Schotterstopfpfählen ausgeführt.